Der Weg zur Sportbetonten Schule
Die Elsa-Brändström Realschule pflegt seit vielen Jahren eine enge Kooperation mit dem 1.FC Köln und dem KEC. Durch die Kooperation mit diesen beiden großen Kölner Vereinen können die schulischen und sportlichen Anforderungen, die an die jungen Leistungssportler gestellt werden, optimal aufeinander abgestimmt werden. Neben der Kooperation mit diesen Vereinen arbeitet die Elsa-Brändström Realschule seit 2002 auch sehr intensiv mit dem Sportinternat Köln zusammen.
Im August 2008 wurde der Elsa-Brändström Realschule der Titel „Sportbetonte Schule – im Verbund“ durch das zuständige Ministerium des Landes Nordrhein-Westfalen verliehen. Nur ein Jahr später, im Oktober 2009, bekam die EBS dann den Titel „Eliteschule des Fußballs“ persönlich durch den damaligen DFB Präsidenten Dr. Theo Zwanziger verliehen.

Ziele und Perspektiven
An einer sportbetonten Schule, wie es die Elsa-Brändström Realschule seit August 2008 ist, wurde eine Sportklasse als Eingangsklasse eingerichtet. Sie hat die Aufgabe und das Ziel, junge sportinteressierte Kinder und Jugendliche zu fördern und sie gleichzeitig in ihrer Persönlichkeitsentwicklung zu unterstützen. Trotz Doppelbelastung durch schulische Anforderung und Vereinstraining sollen die Kinder und Jugendliche ihre Ziele erreichen können – schulischen Erfolg mit dem Erwerb der Fachoberschulreife und natürlich auch sportlichen Erfolg.
Die zukünftigen Schülerinnen und Schüler sollten ihre Förderung dadurch rechtfertigen, dass sie sich schulisch und sportlich besonders engagieren. Schließlich freuen wir uns, wenn sich alle Beteiligenten mit der Elsa-Brändström-Realschule identifizieren, an der die Kinder und Jugendlichen besonders betreut und gefördert werden.

Besonderheiten
● Wir bieten in der Sportklasse wöchentlich 3-4 Unterrichtstunden Sport.
● Wir berücksichtigen bei der Stundenplangestaltung die Trainingszeiten unserer jungen Nachwuchssportlerinnen und Nachwuchssportler.
● Kann ein Schüler aufgrund seiner sportlichen Aktivität nicht am Unterricht teilnehmen, helfen wir, die schulischen Defizite durch individuelle Unterstützung aufzufangen. (ab Klasse 7)

Erwartungen an die zukünftigen Schülerinnen und Schüler
Von unseren Schülerinnen und Schülern wir ein besonders ausgeprägtes, sportorientiertes Sozialverhalten erwartet!
● Bist du sehr sportlich?
● Treibst du schon intensiv Sport im Verein?
● Bist du teamfähig, leistungsbereit und fair?
Dann bist du bei uns richtig!

hier der offizielle Flyer der Stadt Köln zu NRW-Sportschule Köln

Ansprechpartner:
Beate Weisbarth (Schulleiterin)
Florian Singbeil (Koordinator im Fachbereich Sport)
Elsa-Brändström Realschule
Berrenrather Str. 488
Tel.: 0221 / 2855060
Fax: 0221 / 4302383
e-mail: 160246@schule.nrw.de

aktuelle Termine

16. Dezember 2017
  • 8:30-12:30 Tag der offenen Tür

18. Dezember 2017
  • Anmeldezeitraum Motorischer Test

19. Dezember 2017
  • Anmeldezeitraum Motorischer Test

20. Dezember 2017
  • Anmeldezeitraum Motorischer Test

21. Dezember 2017
  • Anmeldezeitraum Motorischer Test

22. Dezember 2017
  • Anmeldezeitraum Motorischer Test

  • Unterrichtsfrei nach der 4. Stunde

27. Dezember 2017
  • 27.12.2017 bis 5.1.2018 Weihnachtsferien

28. Dezember 2017
  • 27.12.2017 bis 5.1.2018 Weihnachtsferien

29. Dezember 2017
  • 27.12.2017 bis 5.1.2018 Weihnachtsferien

30. Dezember 2017
  • 27.12.2017 bis 5.1.2018 Weihnachtsferien

31. Dezember 2017
  • 27.12.2017 bis 5.1.2018 Weihnachtsferien

1. Januar 2018
  • 27.12.2017 bis 5.1.2018 Weihnachtsferien

2. Januar 2018
  • 27.12.2017 bis 5.1.2018 Weihnachtsferien

3. Januar 2018
  • 27.12.2017 bis 5.1.2018 Weihnachtsferien

4. Januar 2018
  • 27.12.2017 bis 5.1.2018 Weihnachtsferien

5. Januar 2018
  • 27.12.2017 bis 5.1.2018 Weihnachtsferien

8. Januar 2018
  • Anmeldezeitraum Motorischer Test

  • Informationsabend für Grundschuleltern in der Aula

9. Januar 2018
  • Anmeldezeitraum Motorischer Test

10. Januar 2018
  • Anmeldezeitraum Motorischer Test

11. Januar 2018
  • Anmeldezeitraum Motorischer Test

12. Januar 2018
  • Anmeldezeitraum Motorischer Test