Theater AG an der EBS

Haben Sie sich auch schon einmal gefragt, ob alles was Sie sehen real ist?  Existieren Sie wirklich oder glauben Sie nur, Sie sitzen auf einem Stuhl in der Aula der EBS und schauen sich ein Theaterstück an? Können wir wissen, was wirklich geschieht? Was ist Realität, was ist Fiktion? Unvorstellbar, dass in solch einem Haus wie einer Irrenanstalt mit vier Wänden, einem Dach und jeder Menge Zimmer dennoch so vieles Alltägliches thematisiert wird, was uns Menschen tagtäglich bewegt: dem Traum nach einem besseren und erfüllten Leben, die Angst abgehört zu werden, unser unkontrolliertes Konsumverhalten oder der andauernde Generationenkonflikt. Schauen Sie also wirklich in eine Irrenanstalt hinein oder sind Sie selber schon Teil einer weltweiten Irrenanstalt geworden?

Die Schülerinnen und Schüler der Theater AG der EBS entführen Sie in eine Welt voller Fragen und Unklarheiten, aber auch voller Humor und Witz. Texte, Szenenbilder und Kostüme wurden von den Teilnehmern der Theater AG selbstständig mitgestaltet und beeinflusst. Dies ist das Ergebnis von 6 Monaten harter Arbeit, Anstrengungen und Geduld, aber auch von Freude, Kreativität und Liebe zum Theaterspiel.

Lassen Sie sich entführen in eine Welt, in der nichts so scheint wie es ist. Vielleicht sehen Sie Ihre Welt danach mit ganz anderen Augen. Sehen Sie Ihr Leben gefangen in einer Zwangsjacke, die Parodie eines Irrenhauses oder vielleicht doch nur ein Schülertheaterstück? Vielleicht sehen sie aber auch etwas ganz anderes. Entscheiden Sie selbst!

aktuelle Termine

5. November 2018
  • 19:00h
    Elternabend "Übergangsmanagement" Klassen 10

13. November 2018
  • 09:00h
    Informationsveranstaltung zu "Wege zum höheren Schulabschluss – Anmeldeverfahren für weiterführenden Schulbesuch

15. November 2018
  • 14:30h
    Elternsprechtag

16. November 2018
  • 08:30h
    Berufsberatung Agentur für Arbeit Klassen 9