Burgenobjekte

Auch aus Pappresten kann man Kunstwerke schaffen.

Schuhkartons, Papierrollen, Verpackungsdöschen  und  Reste alter Pappkartons dienten der 7a und der 7c als Baumaterial. Beide Klassen haben in Gruppenarbeit Burgenobjekte entworfen.

Zunächst wurde die Bauskizze gezeichnet. Dann mussten die Schülerinnen und Schüler die passenden Kartons finden, bzw. die Pappreste nach Wunsch zurecht schneiden. Anschließend wurden die Bauelemente mit Klebeband zusammengefügt und dann mit Zeitungspapier umantelt, indem die Zeitung in kleine Stücke gerissen und mit Tapetenkleister auf die Burgobjekte aufgeklebt wurde. Schließlich wurde das gesamte Objekt mit weißer Farbe vorgrundiert und endlich farbig gestaltet.

aktuelle Termine

24. September 2018
  • 19:00h
    Informationsabend für die Potenzialanalyse

27. September 2018
  • 07:55h
    Berufsberatungsgespräche (Klassen 9 und 10)

  • 19:00h
    1. Schulpflegschaftssitzung

2. Oktober 2018
  • Wandertag

9. Oktober 2018
  • Potenzialanalyse 8a

10. Oktober 2018
  • Potenzialanalyse 8b

11. Oktober 2018
  • Potenzialanalyse 8c

12. Oktober 2018
  • Auswertungsgespräche zur Potenzialanalyse

15. Oktober 2018
  • Herbstferien